2022 benzinpreise schweiz – Mit Steuern Verhalten steuern?

Stellen Sie das Thema Mit Steuern Verhalten steuern? vor. Details siehe unten im Artikel. Der Beitrag hat bereits 280 und 4 Aufrufe. Inwieweit sollten Steuern auch als Instrument zur Steuerung des Verhaltens fungieren? Sind Lenkungssteuern die Lösung für den Klimawandel? Gibt es ein ideales Steuersystem? Am Wirtschaftspodium Schweiz 2019 diskutierten zum Thema «Steuern: zwischen Fairness und Effizienz» (v.l.n.r.): Fabian Baumer (Stv. Direktor und Leiter Steuerpolitik, ESTV) Peter Heglin (CVP-Ständerat und Vizepräsident Finanzkommission der Staatsrat) Nicola Fuchs-Schündeln (Goethe-Universität Frankfurt) Moderiert von Dina Pomeranz (Universität Zürich) #UBSCenterPodium #EconomicsForSociety #UniversitätZürich.

Mit Steuern Verhalten steuern?
#Mit #Steuern #Verhalten #steuern


Sehen Sie sich das Video an Mit Steuern Verhalten steuern?

benzinpreise schweiz

benzinpreise schweiz, UBS Center,Wirtschaftspodium,Schweiz,Universität,Zürich,Department,Economics,Society,Arbeitsangebot,Frauen,Steuern,Nicola Fuchs-Schündeln,Goethe Universität,verheiratet,Erwerbstätigenquote,Arbeitsstunden,Beschäftigung,Haushaltseinkommen,Ehegattensplitting,Steuerlast,Grenzsteuersatz,Erstverdiener,Progressiv,Nutzen,Konsum,Freizeit,Budget,Restriktion,Individualbesteuerung,Ehebild,ökonomische,Modelle,Integration,Arbeitsmarkt,Gesellschaft,Fabian Baumer,Peter Hegglin,Dina Pomeranz, #Mit #Steuern #Verhalten #steuern

Mit Steuern Verhalten steuern?



Der Artikel wurde aus Quellen im Internet zusammengestellt. Der Artikel dient nur als Referenz und wird nicht empfohlen.

Autor: UBS Center

benzinpreise schweiz
benzinpreise schweiz

Videoquelle Mit Steuern Verhalten steuern?

https://www.youtube.com/watch?v=NhKRZctKihE

Weitere Informationen zu Mit Steuern Verhalten steuern?

[tie_list type = “starlist”]

  • Autor: UBS Center
  • Aufrufe: 280
  • Bewertung: 5.00
  • Gefällt mir: 4
  • Ich mag nicht:
  • Suchbegriffe: UBS Center,Wirtschaftspodium,Schweiz,Universität,Zürich,Department,Economics,Society,Arbeitsangebot,Frauen,Steuern,Nicola Fuchs-Schündeln,Goethe Universität,verheiratet,Erwerbstätigenquote,Arbeitsstunden,Beschäftigung,Haushaltseinkommen,Ehegattensplitting,Steuerlast,Grenzsteuersatz,Erstverdiener,Progressiv,Nutzen,Konsum,Freizeit,Budget,Restriktion,Individualbesteuerung,Ehebild,ökonomische,Modelle,Integration,Arbeitsmarkt,Gesellschaft,Fabian Baumer,Peter Hegglin,Dina Pomeranz
  • Andere Schlüsselwörter: benzinpreise schweiz
  • Videobeschreibung: Inwieweit sollten Steuern auch als Instrument zur Steuerung des Verhaltens fungieren? Sind Lenkungssteuern die Lösung für den Klimawandel? Gibt es ein ideales Steuersystem? Am Wirtschaftspodium Schweiz 2019 diskutierten zum Thema «Steuern: zwischen Fairness und Effizienz» (v.l.n.r.): Fabian Baumer (Stv. Direktor und Leiter Steuerpolitik, ESTV) Peter Heglin (CVP-Ständerat und Vizepräsident Finanzkommission der Staatsrat) Nicola Fuchs-Schündeln (Goethe-Universität Frankfurt) Moderiert von Dina Pomeranz (Universität Zürich) #UBSCenterPodium #EconomicsForSociety #UniversitätZürich.

[/tie_list]
Inwieweit sollten Steuern auch als Instrument zur Steuerung des Verhaltens fungieren? Sind Lenkungssteuern die Lösung für den Klimawandel? Gibt es ein ideales Steuersystem? Am Wirtschaftspodium Schweiz 2019 diskutierten zum Thema «Steuern: zwischen Fairness und Effizienz» (v.l.n.r.): Fabian Baumer (Stv. Direktor und Leiter Steuerpolitik, ESTV) Peter Heglin (CVP-Ständerat und Vizepräsident Finanzkommission der Staatsrat) Nicola Fuchs-Schündeln (Goethe-Universität Frankfurt) Moderiert von Dina Pomeranz (Universität Zürich) #UBSCenterPodium #EconomicsForSociety #UniversitätZürich.

Weitere Artikel in dieser Kategorie anzeigen: Hot

Leave a Comment