2022 einwohner russland – Bodycam-Aufnahmen zeigen: Ukrainische Spezialeinheit bekämpft russische Militärfahrzeuge

Stellen Sie das Thema Bodycam-Aufnahmen zeigen: Ukrainische Spezialeinheit bekämpft russische Militärfahrzeuge vor. Details siehe unten im Artikel. Der Beitrag hat bereits und [vid_likes] Aufrufe. Tag zehn im Krieg in der Ukraine: Diese Fotos sollen die Anti-Terror-Einheit KORD zeigen, welche russischen Militärfahrzeuge in …

Bodycam-Aufnahmen zeigen: Ukrainische Spezialeinheit bekämpft russische Militärfahrzeuge
#BodycamAufnahmen #zeigen #Ukrainische #Spezialeinheit #bekämpft #russische #Militärfahrzeuge


Sehen Sie sich das Video an Bodycam-Aufnahmen zeigen: Ukrainische Spezialeinheit bekämpft russische Militärfahrzeuge

einwohner russland

einwohner russland, [vid_tags], #BodycamAufnahmen #zeigen #Ukrainische #Spezialeinheit #bekämpft #russische #Militärfahrzeuge

Bodycam-Aufnahmen zeigen: Ukrainische Spezialeinheit bekämpft russische Militärfahrzeuge



Der Artikel wurde aus Quellen im Internet zusammengestellt. Der Artikel dient nur als Referenz und wird nicht empfohlen.

Autor: stern

einwohner russland

Videoquelle Bodycam-Aufnahmen zeigen: Ukrainische Spezialeinheit bekämpft russische Militärfahrzeuge

https://www.youtube.com/watch?v=0w-RsDccPmc

Weitere Informationen zu Bodycam-Aufnahmen zeigen: Ukrainische Spezialeinheit bekämpft russische Militärfahrzeuge

[tie_list type = “starlist”]

  • Autor: stern
  • Aufrufe:
  • Bewertung:
  • Gefällt mir: [vid_likes]
  • Ich mag nicht: [vid_dislikes]
  • Suchbegriffe: [vid_tags]
  • Andere Schlüsselwörter: einwohner russland
  • Videobeschreibung: Tag zehn im Krieg in der Ukraine: Diese Fotos sollen die Anti-Terror-Einheit KORD zeigen, welche russischen Militärfahrzeuge in …

[/tie_list]
Tag zehn im Krieg in der Ukraine: Diese Fotos sollen die Anti-Terror-Einheit KORD zeigen, welche russischen Militärfahrzeuge in …

Weitere Artikel in dieser Kategorie anzeigen: Hot

48 thoughts on “2022 einwohner russland – Bodycam-Aufnahmen zeigen: Ukrainische Spezialeinheit bekämpft russische Militärfahrzeuge”

  1. Cheers to President V.Putin. Welcome to chechen fighters. Let's destroy the dirty democrats of the U.S., destroy the neo-Nazis.

    Reply
  2. Jeder Mensch auf dieser Welt weißt das Putin, sobald er den Mund aufmacht stinkt es nach Bakterien der Lügen. Die Europäer sind aufgewacht und haben es endlich erkannt das Putin lügt und betrügt sobald er den Mund aufmacht. Soll er seine Kriegsmaschinerie des Teufels packen und sich zurückziehen in seinem Land das Russland heißt. Sein Land heißt nicht Ukraine. Vielleicht braucht er eine Brille um zu sehen dass da eine Ukrainische Flagge über das Land weht. Jeder Mensch auf der Welt hat das Bedürfnis auf Frieden, aber es gibt immer Diener des Teufels die es nicht passt das Menschen frei sei wollen und in einem demokratischen Land leben wollen. Schande auf die Diktatoren dieser Welt, die es immer schaffen Ihr eigenes Volk zu unterdrücken und falsche Informationen in Ihr eigenes Land zu verbreiten. Erwacht alle Bürger dieser Erde, verhaftet alle Unterdrücker dieser Welt und stellt sie vor einem Gericht das sie nie wieder auf freiem Fuß erlangen können. Es gibt viele Bürger in Russland die nicht mal wissen dass es Krieg in der Ukraine gibt, das sieht man wie die russische Propaganda voll im Gang ist. Das ist der beste Beweis das Putin was zu verbergen hat. Welcher Präsident dieser Welt hat eine Yacht für 100 Million, keiner…
    Nächster Beweis dass er und seine korrupte Regierung sich bedienen auf den Kosten der Bürger und Europäer. Schande auf solche Menschen, Schande auf Diktatoren die Kinder umbringen… Wie könnt Ihr nachts noch ruhig schlafen… Kein schlechtes Gewissen, Hauptsache man hat Geld und Macht… Wenn es eine Hölle gibt, hoffe ich dass Ihr die Gäste des Teufels seid… Schande auf euch alle.

    Reply
  3. 7 Bio – Waffenlabore, finanziert durch die USA, zerstört von Russischer Artelerie!
    Seit Irak, versteh ich wer die NATO ist,
    ein Kriegs-Treiber!
    Mir tun Alle Opfer dieses Proxy-Krieges leid!

    Reply
  4. Lieber Stern

    Wenn ihr nicht Teil des Medienterrors sein möchtet dann schickt eure Reporter direkt in die Region Donbass (Donezk und Lugansk) und verrichtet eure professionelle Journalistische Arbeit für die Warheit, Demorkatie und vorallem Menschenrecht! 

    Wo wart ihr 8 Jahre lang???… und habt geschwiegen dass Ukrainische Armee mit integrierten Rechtsextrimistische Kämpfer Azov und Aidar eigenes Volk im Osten des Landes ( Donetzk und Lugansk )

    8 Jahren täglich terrorisiert mit Devirsionsgruppen Anschläge vorallem auf Zivillbevölkerung verübt. Bei dem zur Zeit fast 15000 Tote gezählt wird. Das ist Genozid! 

    Warum setzt sich keiner für diese Menschen ein wo ist da die Menschenrechts Organisation ???

    Frauen und Kinder verden misshandelten, verstümmelt und bei lebendigem Leibe unter die Erde verschüttet!!!!   Googelt Massengräber ein Donbass!!!!

    Nach dem Gewaltsammen Putsch in Kiew 2014 und die bei lebendigem Leibe verbrannten Menschen in Odessa durch die Rechtsradikalle Bewegung Bandera,

    hatten die Region Donbass die Faschistische Regierung mit gutem Grund nicht anerkannt!!! Haben rechtmäßig eine durchsichtige Wahlen gefordert ( wurden zu den Wahlen nicht zugelassen) und wurden stattdessen von der eigener Armee angegriffen auf den Befehl des damaligen Präsidenten Poroschenko. Das ist ein Mörder so wie der jetzige Präsident Zelrnskij!!!

    Berichtet bitte um das Leid der gesamten Ukraine vorallem der beiden Regionen Donezk und Lugansk, wie die Menschen dort seit 8 Jahren diskriminiert und getötet werden.

    Dafür werdet ihr mehr als einen Friedendpreis bekommen.

    Lädt doch mal den Journalisten Wolfgang Bittner oder Michsel Lüders ein und last euch von denen  das falsche Spiel der USA stammt NATO erklären damit wir in Europa endlich Frieden haben und sich falsche Kriege wie in Jogoslavien, Irak, Syrien, Libyen und Afganistan nicht wiederholen.

    Russische Federation beabsichtigt Demilitalisierung und Denazifizierung der Neonazistischer Regierung und führt kein Krieg gegen Ukraine! Es werden somit auch nur Militärische Objekte  zerstört!

    Es werden auch nicht Zivilisten oder Zivilobjekte angegriffen wie ihr und andere Medien mittlerweile in ganz Europa berichten. Diese vielen Fakes die euch zumeist durch Amerikanische und Englischen Korrespondenten zugespielt werden, sind beabsichtigte Desinformationen um bloß die Warheit nicht an das Tageslicht kommen zu lassen. 

    Alles wird in den Medien umgedreht wie dass die russische Streitkräfte angeblich das stillgelegte AKW in Tschernobyl und in Enerhodar angegriffen hat…im Gegenteil diese haben die Sicherheit gegeben. Die vielen Zerstörten Gebäude werden in den Medien als Ergebnis der angeblichen Agression aus Russland verkauft obwohl es mittlerweile Bewiesen ist dass es die Zerstörung der Städte in Luganst und Donezk ist. 

    Warum zeig ihr nicht wie die diese Städte weiterhin mit absicht Zivilisten bombardiert werden von den zurück tretenden ukrainischen Armee und wie diese auch alles hinter sich Straßen und Brücken mit absich zerstört.

    Die übriggebliebenen radikalen Neonazisten haben sich in mehreren Städten verschanzt und halten die Bevölkerung als menschlichen Schild und lassen diese nicht frei weil die genau wissen das Russische Armee keinen Zivilisten schaden möchte. Auch hier wird alles in den Medien umgedreht! Diese unmenschliche Verhältnisse berichten mittlerweile zahlreiche Menschen die es geschafz haben zu entkommen!

    Zeigt doch mal Bitte wie sich die befreiten Menschen in diesen Regionen freuen und wie diese die Humanitäre Hilfe nur aus Russland bekommt!

    Wacht bitte Auf und erzählt Den Mensen im Sektor 

    die traurige Wahrheit den durch die ganzen Sanktionen gegen Russland nehmen wir in Deutschland mehr Schaden…alles wird Teurer und viele Firmen werden weiter durch diesen Konflikt geschädigt.

    Das ist ein Falsches Spiel der USA Politik wo wir in Europa jetzt einen Wirtschaftlichen Kollaps erleiden und die dort hinter dem Ozean in Sicherheit sind.

    Reply
  5. Ihr solltet mal lieber von den Angriffen in der polnische Grenze, gegenüber indischen und Afrikanischen Studenten berichten. Die von ukrainische Soldaten geschlagen und misshandelt werden. Frechheit!. Da zeigt man Sympathie und dann das?.

    Reply
  6. Lieber Stern, wenn die Jungs solche Videos drehen, um die Moral im Land zu stärken, ist das eine gute Sache.
    Leider darf, oder muss, man den Wahrheitsgehalt jedoch anzweifeln.
    Es sieht schon sehr gestellt aus. Vor allem, das Gepose. Wenn das Spezialkräfte sind. Und das echte Aufnahmen wären, würde da Niemand so durch die Gegend spazieren. Es wäre jederzeit mit Feindkräften zu rechnen.

    Reply
  7. Sehr überzeugend. Der Soldat hat sogar noch Zeit, ungeschützt und grinsend für die Kamera zu posieren. Er weiß ja auch ganz sicher, dass keine Gegner mehr da sind. Noch blöder geht es wirklich nicht.

    Reply
  8. willkommen im nächsten Lock down durch ukrainische Mitbürger ohne Impfung und Maske, gut das die Taliban wenigstens von uns mehr Millionen erhalten haben

    Reply
  9. Soviel zur Realität in diesem Moment…aber aus hart wird am Ende Staub….warten wirs ab und sehen zu, wie eine Hand voll Verrückte, über unsere Existenz und das Leben umserer Kinder entscheiden. Einfach so, weil irgendwie, irgendwo, geschrieben steht, "ich bin Präsident ich darf dass und ich mach das jetzt". Geile Sache! Ist alles vorbei, die Sklaven/Bürger Tod, die Reichen u. Mächtigen kommen aus ihren Bunkern und dann wird erst mal zusammen eine "fat Lady" gepafft. "Yes wir haben es geschafft, und die Welt gehört endlich uns". Ich wette so wirds kommen die Gesellschaft der Reichen und Mächtigen, wird sich von der Normalschicht größten Teils durch Vernichtung abspalten. Wir sind Dreck für "Die" …Leute! Menschlichkeit und Anstand kann man von niemandem erwarten, der im Besitz von solchen Waffen ist. Letzt endlich haben nur bestimmte Leute die Macht über die Atomkraft. Aber die Nation, die angeblich damit geschützt werden soll, kann man genauso gut damit vernichten, oder die Menschen damit um ihr Leben bedrohen, was schon immer getan wurde. Ich gehe vom Schlimmsten aus…vielleicht bin ich auch paranoid gerade, aber im schlimmsten Fall, wäre dass ein teuflischer Bund unter den big Bossen unter uns. In Freundschaft und Liebe sucht man sich oft Gleichgesinnte…..die Reichen sind da nicht anders…nicht wahr? Oder seht ihr sie unter uns.. nein. Jeder Mensch sieht solche Menschen die meiste Zeit nicht real. Also für euch sind sie bekannt, weil ihr sie aus den Medien kennt. Jeder Mensch hat einen gewissen emotionalen Bezug zu Politikern, egal in welcher Form auch immer. Man legt das Vertrauen seines Lebens in die Hände eines Staates. Die Politiker kennen umgekehrt aber nicht jeden Bürger persönlich, die können Abstriche mit ihrer Moral machen. Genau wie ein Arzt kleine Babys abtreiben kann, ein Gouverneur den Hinrichtungsbefehl gibt, so kann ein Politiker den Befehl für die Hölle auf Erden erteilen. Wenn da nichts geändert wird, dann irgendwann wird der Tag passieren, davon bin ich überzeugt, es ist nur eine Frage der Zeit, wird es einen Nuklearen Holocaust geben. Die Russen alleine haben über 6500 Nukleare Sprengköpfe…..wir sitzen in einem Hexenkessel/Pulverfass Leute. Wir haben das nukleare Verteidigungsprogramm mit unseren übertriebenen Konsumverhalten finanziert….wie lösen wir das Problem, die Gefahr?

    Reply
  10. Zwischen zivilen Häusern greifen Sie die russiche Truppen an und wunder sich das danach ein panzer auf das Haus schießt 😅

    Reply
  11. Leider ist die Wahrheit manchmal bitter, aber sie muss trotzdem gesagt werden.
    Ich bin kein Politiker, aber ich weiß, dass Krieg niemals eine Lösung ist und es im Krieg keinen Sieger gibt.
    Seit 10 Tagen höre und sehe ich vom Krieg zwischen Russland und der Ukraine.

    Alle Länder halten sich jetzt aneinander, es gibt viele Sanktionen gegen Russland, Reiseverbote und Bankschließungen.
    Dem stimme ich zu, alle Strafen sind gerechtfertigt.
    Aber es ist nicht richtig, dieselben Forderungen gegen Israel abzulehnen.

    Seit Jahren wird nicht mehr dieselbe Sprache verwendet, um Israels Vorgehen gegen die verfolgten Palästinenser zu beschreiben.
    Kaum jemand äußert sich dazu und es gibt keine Strafen und keine Konsequenzen.

    Ich habe gesehen, wie die Amerikaner im Krieg meine Heimat Irak zerstört haben und niemand kam, um mir zu helfen.

    Aber jetzt halten alle zusammen und der aktuelle Krieg in der Ukraine wird als humanitäre Katastrophe bezeichnet.

    Die Nachbarländer und Deutschland nehmen ukrainische Flüchtlinge mit Liebe und offenen Armen auf, sie erhalten unbürokratisch und problemlos Unterkunft, Arbeitsrecht und Krankenversicherung.

    An dieser Stelle muss ich sagen, dass ich die Hilfe nicht kritisiere, ich finde sie gut und ich bin dafür, die Ukrainer zu unterstützen.

    Aber wo war die Hilfe, als die Flüchtlinge aus dem Irak, Syrien, dem Libanon oder Afghanistan kamen?
    In ihrem Land gibt es kein Zuhause mehr, ganze Familien wurden ermordet.

    Auch sie flohen vor dem Krieg, aber viele europäische Länder verweigerten ihnen die Einreise und erschwerten ihnen das Überleben.
    Sie erhielten weit weniger Unterstützung und Verständnis und wurden stattdessen als Terroristen gebrandmarkt.

    Sind sie nicht menschlich? Diese Unterschiede und Ungerechtigkeiten sind nur schmerzhaft.

    Ich hoffe niemand missversteht meine Worte. Aber das bin ich und das ist meine ehrliche Meinung. Ich hoffe, dass es bald wieder Frieden gibt und wünsche allen alles Gute.

    Riad Taher

    Reply
  12. Ich kann echt nicht verstehen, dass wir keine ordentlichen Aufnahmen, die zu 100% echt sind, haben 😑

    Ich hoffe der Krieg endet endlich!

    Reply
  13. Wow viel zusehen👍. Ein Militärfahrzeug fährt nie alleine.🤫 Was für bullshit. Für Spezialeinheit echt schlecht.🙈 Querbewegung zum Feind, dann mit 4 man vor. Max 2 Mann, Rest liegt in den Stellung und gibt Deckung wenn diese benötigt wird.😉
    Also ich sag mal es ist nur Übung. Schöne Fakenews!👏 Wurden die Aufnahmen geprüft, kein Zeit-Stempel.🤔 Und dann soll man sowas glauben. Gut gemacht 👍

    Reply
  14. Schießen ab und verp*ssen sich ins Dorf und dann fragen sich alle warum Städte und Dörfer zerstört werden die laufen auch dort hin wo die Zivilen sind…

    Reply
  15. Das haben die ja toll gemacht. Was sind das für Häuser in der Nähe? Von Zivilbevölkerung nehme ich stark an. Kein Wunder, wenn es zurückgeschossen wird

    Reply

Leave a Comment