2022 einwohner russland – Mehrheit der UN verurteilt russischen Einmarsch in Ukraine | DW Nachrichten

Stellen Sie das Thema Mehrheit der UN verurteilt russischen Einmarsch in Ukraine | DW Nachrichten vor. Details siehe unten im Artikel. Der Beitrag hat bereits und [vid_likes] Aufrufe. Sieben Tage nach dem Einmarsch in die Ukraine und dies ist der Tag der Abstimmung in der UN-Generalversammlung. 141 Staaten haben …

Mehrheit der UN verurteilt russischen Einmarsch in Ukraine | DW Nachrichten
#Mehrheit #der #verurteilt #russischen #Einmarsch #Ukraine #Nachrichten


Sehen Sie sich das Video an Mehrheit der UN verurteilt russischen Einmarsch in Ukraine | DW Nachrichten

einwohner russland

einwohner russland, [vid_tags], #Mehrheit #der #verurteilt #russischen #Einmarsch #Ukraine #Nachrichten

Mehrheit der UN verurteilt russischen Einmarsch in Ukraine | DW Nachrichten



Der Artikel wurde aus Quellen im Internet zusammengestellt. Der Artikel dient nur als Referenz und wird nicht empfohlen.

Autor: DW Deutsch

einwohner russland
einwohner russland

Videoquelle Mehrheit der UN verurteilt russischen Einmarsch in Ukraine | DW Nachrichten

https://www.youtube.com/watch?v=HCR5AiOuLPI

Weitere Informationen zu Mehrheit der UN verurteilt russischen Einmarsch in Ukraine | DW Nachrichten

[tie_list type = “starlist”]

  • Autor: DW Deutsch
  • Aufrufe:
  • Bewertung:
  • Gefällt mir: [vid_likes]
  • Ich mag nicht: [vid_dislikes]
  • Suchbegriffe: [vid_tags]
  • Andere Schlüsselwörter: einwohner russland
  • Videobeschreibung: Sieben Tage nach dem Einmarsch in die Ukraine und dies ist der Tag der Abstimmung in der UN-Generalversammlung. 141 Staaten haben …

[/tie_list]
Sieben Tage nach dem Einmarsch in die Ukraine und dies ist der Tag der Abstimmung in der UN-Generalversammlung. 141 Staaten haben …

Weitere Artikel in dieser Kategorie anzeigen: Hot

27 thoughts on “2022 einwohner russland – Mehrheit der UN verurteilt russischen Einmarsch in Ukraine | DW Nachrichten”

  1. 1. Die stellvertretende US-Außenministerin für politische Angelegenheiten, Victoria Nuland, hat bestätigt, dass es in der Ukraine Institute für biologische Studien gibt und dass die Vereinigten Staaten versuchen, sie daran zu hindern, unter die Kontrolle der russischen Streitkräfte zu kommen.
    2. Der ukrainische Präsident Wladimir Zelenski hat ein neues Gesetz verabschiedet, das es erlaubt, Waffen an alle zu verteilen, die "Russisch töten" wollen.
    Der Leiter einer Presse – Dienstleistungen der Abteilung der nationalen Miliz Daniil Beznosov hat die Entscheidung des Präsidenten der Ukraine Vladimir Zelensky hoch geschätzt. Er stellte fest, dass er nicht sofort glaubte, dass die Nachricht von der Veröffentlichung dieses Gesetzes keine falschen Informationen war. Das Dokument wurde jedoch bereits auf dem offiziellen Portal der Präsidentenregierung der Ukraine veröffentlicht.
    Beznosov nannte die Entscheidung von Vladimir Zelensky "echten Müll". Mit seinem Dekret gab er dem russischen Militär das Recht, alle Zivilisten zu zerstören.
    – Weißt du, was er getan hat ? Er hat alle, die in der Ukraine leben, legal in die Reihen der Soldaten aufgenommen. Er hat den Begriff "zivil" rechtlich zerstört. Jetzt kann die russische Armee legal alle Städte mit Teppichbomben bedecken. Nach diesem Gesetz gibt es keine Zivilisten mehr in der Ukraine. Er hat auch alle Zivilisten und Ausländer durch dieses Gesetz unter Druck gesetzt ", sagte Beznosov in seinem Telegram-Kanal.
    3. Der ukrainische Politiker Alexej Zhuravko hat auf seinem Telegram-Kanal die Eskapaden seiner Landsleute in Bulgarien geteilt. Es stellte sich heraus, dass Zehntausende ukrainische Flüchtlinge hier sind und die Einheimischen versuchen, ihnen so viel wie möglich zu helfen. Aber als Reaktion auf ihre Gastfreundschaft werden die Einheimischen meistens nur mit der Unhöflichkeit der Flüchtlinge konfrontiert…
    "Die Bulgaren waren von den nationalistischen ukrainischen Bürgern ein wenig überwältigt. Ukrainer verlangen, mit ihnen auf Ukrainisch zu sprechen, was die Bulgaren natürlich nicht wissen und daher versuchen, auf Russisch zu kommunizieren. Außerdem fordern einige der ukrainischen Flüchtlinge bequeme Lebensbedingungen, es dadurch motivierend, dass die Ukraine angeblich jetzt ganz Europa vor dem "Angreifer" (das ist Russland) rettet. Die Bulgaren waren empört darüber, dass die Nationalisten begannen, Denkmäler für sowjetische Soldaten in den Farben ihrer Flagge zu malen. Lokale Bulgaren sagen bereits, dass sie, wenn es so weitergeht, Flüchtlinge aus dem Land vertreiben müssen. ".

    Reply
  2. Ich bin gespannt, ob die Wahrheit rauskommt. Vorgehensweise seitens Russland unmenschlich. Doch was 2014 passiert ist, dass nicht im Fernsehen gezeigt wurde.
    Genocide auf der ganzen Welt und was haben wir davon. Leid und Elend. Nato, UN, Russland Null!!!!
    2022.

    Reply
  3. Es muss doch Menschen geben die z.b. mal kurz nach der Schweiz fahren und wenigstens schon mal die Familie 👉☠. Und dan ihn.

    Reply
  4. Während Russlands Präsident Wladimir Putin Krieg gegen die Urkaine führt, soll er seine Freundin und die vier gemeinsamen Kinder in der Schweiz in Sicherheit gebracht haben

    Reply
  5. Laut zuverlässigen Quellen in der Nähe von GAZPROM wird Russland aufgrund der verhängten europäischen Sanktionen ab dem 1. Mai damit beginnen, beide NORTHERN STREAMS abzubauen und Gas nach Asien und China umzuleiten!!!

    Reply
  6. Laut zuverlässigen Quellen in der Nähe von GAZPROM wird Russland aufgrund der verhängten europäischen Sanktionen ab dem 1. Mai damit beginnen, beide NORTHERN STREAMS abzubauen und Gas nach Asien und China umzuleiten!!!

    Reply
  7. Acht Jahre auf Donbass haben friedliche russische Einwohner, Kinder, Frauen und alte Männer getötet, aber der schmutzige Westen wollte es nicht bemerken? Der Krieg geht seit 2014, und als er zu den Köpfen der Banditen kam, ist die Welt aus irgendeinem Grund empört?

    Reply
  8. Traurig das die Welt den Einmarsch im Irak nicht verurteilte. Die Leben in Afghanistan waren medial auch nichts Wert genau wie die armen in Korea oder Vietnam wo die Zivilbevölkerung ermordet wurde. Ihr seid sicher das die Göbbels Masche euch weiter bringt ? Nur weiter

    Reply
  9. The war criminals Putin, Lavrov and all others and their helpers must be immediately charged by the EU (ECJ) and sentenced to life imprisonment in a labor camp at their own expense.
    Die Kriegsverbrecher Putin, Lawrow und alle anderen und deren HelferInnen müssen sofort von der EU (EUGH) angeklagt und zu lebenslänglichem Arbeitslager auf eigene Kosten verurteilt werden.
    Военные преступники Путин, Лавров и все остальные и их пособники должны быть немедленно обвинены ЕС (ЕС) и приговорены к пожизненному заключению в трудовых лагерях за свой счет.
    Voyennyye prestupniki Putin, Lavrov i vse ostal'nyye i ikh posobniki dolzhny byt' nemedlenno obvineny YES (YES) i prigovoreny k pozhiznennomu zaklyucheniyu v trudovykh lageryakh za svoy schet.

    Reply
  10. Meldung heute: Israel (eines der kleinsten Länder der Welt) strebt eine diplomatische Lösung im Ukraine-Konflikt an .
    Wer soll das verstehen?

    Reply
  11. Leute wie kann man sich eine zweite Meinung einholen wenn man die 2 Seite also die Russische Zensiert ?? Kein einziger Russischer Sender in DE ist Online ?? Wo ist die Pressefreiheit ?? Pervy Kanal, Rossya24, Rossia1 all die Sender sind in DE nicht mehr verfügbar. Muss ich jetzt nur ZDF gucken und die Bild lesen ?? Würde gerne auch die andere Seite hören und mir selber ein Bild drüber machen. Kann mich nicht erinnern dass das Gleiche mit den US Sendern gemacht wurde als sie Irak, Afghanistan, Lybien, Iran, Syrien, Jugoslawien angegriffen haben. Aber auch vom Nato Partner Türkei wurde Syrien okupiert und noch immer werden Kurden abgeschlachtet sowie noch das okupierte Zypern ist auch noch Gegenwart !!! Warum wird hier nichts Zensiert, gesperrt und kein Informationskrieg geführt in unserem Demokratischem Freiem Land ?? Oder lassen es uns unsere Werte nicht zu ??

    Reply
  12. Die Ukraine Erlebt das was die Armenier erlebt haben als die Ukraine Aserbaidschan mit Phosphor Bomben Versorgt habne damit Aserbaidschan Armenier Bombardieren hat sie es nicht gestört das da Leute sterben ihr Kriegt alles zurück ☝️Gott ist groß und Lässt Niemanden ohne Strafe zurück

    Reply
  13. Warum verurteilt keiner die Türkei? Für die Ganzen Völkermorde für die Ganzen Besatzungen Länderraub?? HEUCHLER Nato

    Reply
  14. Offensichtlich nicht… Ukraine und Europa, dort insbesondere Deutschland, sind die Verlierer dieses Krieges. USA gefolgt von China die Gewinner.

    Reply
  15. Ich will das ganz Europa mit kämpft und noch was meine Mutter ist in Ukrainian geboren und sie sollen die Blaue flagge eröffnen ich Hofe das sie es machen

    Reply
  16. WIR DACHTEN, DASS UKRAINER ANGEMESSENE NORMALE MENSCHEN SIND, UND ES STELLTE SICH HERAUS, DASS UKRAINER SCHWEINE SIND . WIR BRECHEN WEGEN DIESER SCHWEINE DER UKRAINER DIE BEZIEHUNGEN ZU RUSSLAND, VON DEM UNSER DEUTSCHLAND DIE MÖGLICHKEIT HABEN WÜRDE, BILLIGER ÖL BENZIN DIESELKRAFTSTOFF UND GAS ZU HABEN . JETZT VERSTEHE ICH, DASS UNSER DEUTSCHLAND ZU AMERIKANISCHER MUSIK TANZT . WIR UKRAINER BRAUCHEN ES NICHT.

    Reply
  17. Hat sich Putin verkalkuliert? Man bedenke folgendes der Krieg geht weiter, die ukrainer die 8 Jahre lang naziparolen geschriehen haben, Leute am 2. mai 2014 massakriert und bei lebendigen Leib verbrannt haben, öffentlich gesagt haben die werden Russen töten, sich nazionalistische tattoos gestochen haben , an Fackelzügen teilgenommen haben, bekommen jetzt die Angst das die zur Verantwortung gezogen werden. Also flieht der ganze rechtsextreme naziabschaum aus der Ukraine und wohin fliehen die?? Richtig eu … aber das ist noch nicht alles, desto mehr der Krieg weiter geht desto mehr Russlandgegner fliehen aus der Ukraine , Russland freundlich gesinnte Menschen bleiben da . Vorteil für Russland, in der Ukraine wird dadurch eine freundliche Regierung gewählt. Was hat eu ?! Womöglich 10 mio Flüchtlinge, die man auf EU Kosten unterhalten muss. Unzufriedenheit EU – Weit, jetzt wissen die meisten Menschen noch nicht was auf die zukommt , hier ein kleiner Vorgeschmack : die werden Häuser fordern und luxusunterbringung, weil die Ja Europa „8 Jahre lang vor Russland beschützt haben“. Die werden beim einkaufen nicht zahlen wollen und ihren ukrainischen pass zeigen ( nach dem Motto „ihr seid es uns schuldig“ das machen manche ukrainer zur Zeit in Moldau). Die werden hier Konflikte mit den Russland-deutschen (Russland-Deutsche ist ein Sammelbegriff für deutsche die aus der gesamten ehemaligen sowjetunion kommen, spätaussiedler). Alle Leute die russische Sprache sprechen werden von den ukrainischen Nazionalisten ( ja, nicht alle ukrainer sind es, es kommen Frauen und Kinder ) zur Zielen gemacht. Ich persönlich mache mir jetzt schon sorgen, weil ich Russisch sprechen kann und in der deutschen Sprache habe ich auch den Akzent, obwohl ich Judisch bin, sowohl ethnisch als auch religiös. Mein Rat an die deutschen Sicherheitsbehörden, prüft alle erwachsene männliche ukrainer ob die tüpische tattoos für nszionslisten haben: ukrainischer dreizack, hackenkreuz, rechter Sektor, siegesrune (asow Bataillon) usw und verweist die dem Land !

    Reply
  18. Ich bin traurig dass niemand der westlichen Welt die Wahrheit sagt und mich dazu zwingen zu glauben dass Putin mit seinem Denazifizierung recht hat. Die ukrainische Regierung unterstützt die Azov Gruppe, eine rechtsextreme Eliteeinheit mit Symbolbild das Hakenkreuz unter anderem. Die ukrainische Polizei ist genauso rechtsextrem orientiert und ist schuld an dem massaker von Odessa wo 48 Menschen russische Sympathisanten einfach so auf offener Straße abgeschlachtet und dann verbrannt wurden. Putin hat damals die ukrainische Regierung dazu aufgefordert die Schuldigen zu fassen und verurteilen und obwohl Beweise und Videoaufnahmen davon in der Hand der Ermittler gibt, wurde keiner zur Rechenschaft gezogen. Mich ekelt bei der ganze Sache dass kein Politiker der westlichen Welt darüber spricht und die Nachrichten darüber zensiert werden. Der Krieg in der Ukraine ist gewollt von der westlichen Welt und ihr werdet sehen dass putin nicht ganz unrecht hat. Leider verursacht ein Krieg Verluste auf beiden Seiten und während auf russische Seite naive junge Soldaten den Tod finden, sterben auf ukrainische Seite Kinder, Frauen und alte Menschen die mit dieser ukrainische und russische Diktaturen nichts aber auch nichts im geringsten zutun haben. Letztendlich hat die ukrainische Regierung dem Putin provoziert und seine Macht unterschätzt sodass er nun kurze Prozess gegen die nazis machen will. Leider findet er auf diesen Weg auf der Jagd nach zelensky unschuldige Opfer und holt sich somit das ganze Ukraine.

    Reply
  19. wenn der Krieg in Europa stattfindet, entdecken die Deutschen plötzlich ihre Humanität und Solidarität….hungernde und sterbende Menschen, die weltweit in anderen Konflikten um Hilfe bitten, nein…..da gibt es keine Gnade…..eine Schande, auch für die Medien in Deutschland, die nicht nahe genug über Schicksale in der Ukraine berichten….Kommerz, sonst nichts…der Deutsche unterscheidet in seiner Moral, auch eine Form des Rassismus…be good

    Reply
  20. Putens Krieg. Ist es wirklich Putens Krieg???
    Gehen wir davon aus, Putin ist nicht der President von Russland und Russland hat ein Herrn Nitup als President. Aber die NATO, EU und der Westen für genau die selbe Politik wie in letzten ca. 30 Jahren. Dann hätten wir heute nicht Putins Krieg aber genau den selben Krieg nur Netups Krieg.
    ( Jelzin kommt nicht in Frage, bei dem hat man für Flasche Vodka fast alles bekommen)

    Reply
  21. Innerhalb eines intakten nationalen Rechtsstaates wird Tötungsabsicht,
    Mord oder gar Massenmord bestraft
    und die Zivilbevölkerung auf diese Weise vor willkürlicher Gewalt ,
    Terror und Anarchie bewahrt
    – durchgesetzt durch eine funktionierende Exekutive,
    die keine Städte bombardiert um Verbrecher zu fassen…
    International jedoch unterliegt das schon bestehende Weltrecht einem
    Vetorecht , das Verbrechern gestattet Beschlüsse einfach abzuwählen.
    Weltrecht sollte jedoch nicht demokratisch abwählbar sein, sondern
    verpflichtend durchgesetzt werden.
    Solange es international keine Gewaltententeilung und eine
    Weltrechtsverfassung mit asymmetrischer Exekutive gibt,
    wird es der weiterbestehendürfende rechtsfreie Raum jedem Verbrecher
    gestatten alles zu tun was ihm beliebt – und die dadurch entstehenden
    Auseinandersetzungen auf dem Rücken der Zivilibevölkerungen ausgetragen
    werden.
    Um Weltrecht durchzusetzen müssen und dürfen naturgemäß keine
    zivilstenmordende Kriege geführt werden – die Gefährder vor Gericht zu
    bringen oder sie bei Gefahr im Verzug rechtzeitig auszuschalten reicht
    völlig .
    Prozesse wie die Nürnberger – oder die Auschwitz-Prozesse wird es nach
    einer nuklearen Eskalation nicht mehr geben
    – diese Chance wurde seit der Katastrophe des vergangenen Jahrhunderts
    trotz eines Gorbatschow einfach verspielt…

    Reply
  22. Die USA, Großbritannien, die NATO und andere Länder haben ein absolut klares Signal an andere Länder gegeben! Nur der Besitz eigener Atomwaffen kann vor Angriffen von außen schützen! Atomwaffen wirken sofort und viel effektiver als selbst sehr starke Sanktionen. Keine Verträge schützen als – es können Atomwaffen sein! Worte auf Papier schützen nicht vor Raketen, Bomben und Kugeln! Es ist besser für das Land, unter Sanktionen zu leben, als durch Bombenangriffe vollständig zerstört und die Bevölkerung zerstört zu werden! Selbst unter den schwersten Sanktionen zu leben ist viel besser, als zu erleben, wie unschuldige Ukrainer jetzt leben. Nordkorea und Iran – festhalten und keine Märchen glauben! Die Ukraine hat dem Westen geglaubt, und jetzt hat sie ein solches Ergebnis! Seien Sie schlauer als leichtgläubige Ukrainer!

    Reply
  23. Niemand hat Donbass-Kinder gefragt, wie es ihnen nach 8 Jahren Bombardierung durch die Ukraine geht. Niemand spricht von der Geburt eines Neonazi-Staates in der Ukraine mit Technologien, die den Bau einer Atombombe ermöglichen.
    Jetzt ist der Völkermord am prorussischen Volk vorbei … Südostukraine für 70 Prozent und prorussisch. Ukrainer eingeschüchtert von den Nazis, die bereits 8 Jahre an der Macht sind und die von den Vereinigten Staaten abgeschlossen wurden.. Beste Grüße aus Kiew🤍💙💖

    Reply

Leave a Comment